Unser buntes Magazin bietet Ihnen wieder einmal einen interessanten und zeitgemäßen Überblick über schöne Dinge und positive Ereignisse, die sich auf dem afrikanischen Kontinent und drum herum ereignet haben. Ja, in Ruanda richtete die Mara Phones Group eine eigene Smartphone-Fabrik ein; beim Filmfest München gab es wieder das Black Cinema; Dr. Moris Samen macht darauf aufmerksam, das es nur eine Rasse gibt: Die menschliche; in Rabat trafen sich wieder afrikanische und europäische Journalisten anläßlich der September School on Media and Migration, um über Migration und deren Darstellung durch die Medien zu diskutieren und zuguterletzt gibt Chefredakteurin Tatah in ihrem Editorial zu bedenken: Chinas 70stes Jubiläum als Volksrepublik, führt der Weg der ehemaligen Kolonie China vielleicht zur Weltherrschaft?

Dies stellt natürlich nur einen kleinen Ausschnitt unserer Themen dar, lassen Sie sich von Vielem mehr überraschen. Sie sehen,  unsere Autoren und unser Team haben sich wieder einmal viel Mühe gegeben, Sie über die helle Seite Afrikas zu informieren – über die düstere Seite müssen Sie schon woanders lesen… Viel Spaß!