News, 28.11.2016

Vorträge: Weibliche Genitalbeschneidung findet auch in Deutschland statt – rund 35.000 Frauen und Mädchen sind hier betroffen.

Das Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund und Soroptimist Club Dortmund RuhrRegion haben zu diesem Thema Frau Jawahir Cumar aus Düsseldorf eingeladen. Sie kommt aus Somalia und gründete 1996 den Verein „stop mutilation“ in Düsseldorf. Sie wird über das Thema weibliche Genitalbeschneidung informieren und ihre Beratungsstelle und die Arbeit des Vereins vorstellen. Saal Westfalia, Rathaus Dortmund, Friedensplatz 1. Anmeldung: (0231) 50-2 33 00 oder gleichstellungsbuero@dortmund.de.
Termine, 04.11.2016 - Redaktion

Mo Asumang im Portrait beim Dortmunder Stadtmagazin BODO

Mo Asumang „Ich bin Mo, ich bin Deutsche“, sagt die Tochter einer deutschen Mutter und eines ghanaischen Vaters gern zur Begrüßung. Die Morddrohung auf der CD einer Naziband war Anlass für die TV-Moderatorin, sich in Filmen und zuletzt einem Buch mit ihrer Identität als schwarze Deutsche auseinanderzusetzen. Ein Porträt. http://bodoev.de/artikel/bodo-im-november.html

 
News, 27.10.2016 - Redaktion

Vom 27. bis 29.10.2016 finden die sechsten AFRIKANISCHEN FILMTAGE im Vortragssaal der Münchner Stadtbibliothek in Gasteig statt

Tickets gibt es bei München Ticket, VVK und AK: 7,00 Euro / 5,00 Euro (ermäßigt) Infos: www.aft-munich.com Das Programm:

News, 13.10.2016 - Redaktion

Africa Positive Ausgabe 63 ist erschienen

Mit Berichten wie zum Beispiel: Der Bildungsreise der Africa Positive Youths nach Berlin; dem 2. One World Festival in Dortmund, "Black Lives Matter muss global gelten!", dem schwarzen Karnevalsprinzenpaar Ratingens sowie der Vorstellung einer weitestgehend unbekannten Minderheit, nämlich der Afrotürken. https://www.youtube.com/watch?v=2iFIVanXjTQ

Alle News >