16.10.2014 - Veye Tatah

AFRICA POSITIVE Nr. 55 erschienen

Die Ausgabe Nr. 55 des AFRICA POSITIVE Magazins ist im Oktober 2014 erschienen. Schwerpunkt-Land dieser Ausgabe ist der Inselstaat São Tomé und Principe. 

In der neuen Ausgabe erfahren sie mehr über den Gewinner des "Rolex Awards", den jungen kamerunischen Erfinder Arthur Zang. Außerdem berichten wir über die Verleihung des Ehrenamtspreises für die Africa Positive Youths, die BMZ-Konferenz zum Chancenkontinent Afrika und greifen die aktuelle Diskussionen um die Themen Islamisums, Rassismus in Politik und Alltagsleben auf.   

 Wie in jeder Ausgabe, gibt es darüber hinaus viele weitere spannende Artikel aus den Bereichen Kultur, Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und interkulturelle Aktivitäten rund um den bunten Kontinent, u.a.:

  • Warum Özil die Hymne nicht mitsingt
  • Impressionen von der "African Fashion Week" in  London
  • BVB-Spieler Neven Subotic im Tigray
  • Emeka Ogboh, der Klangmagier aus Nigeria
  • Geschichte Afrikas: "Der Fall des Songhaireiches"

Im Editorial: "Globalisierte Bedrohungen: Ebola und Boko Haram" nimmt Herausgeberin und Chefredakteurin Veye Tatah Stellung zu zwei aktuell besonders präsenten Themen in Bezug auf den afrikanischen Kontinent.


 
Kultur, 08.10.2014 - Pierre Banzimwabo

Die bunte Woche im Herbst

Termine, 01.10.2014 - Veye Tatah

Africa Positive auf dem Dortmunder Herbst 2014

Messe vom 1.-5. Oktober 2014

Alle News >